Specialist Agent

Schulen, die Schule machen

Lernen, Sport, Hobbies, Freunde treffen – all das passiert in der Schule. Die Schule ist für Jugendliche in Neuseeland mit all ihren  Möglichkeiten und Angeboten ein zentraler Dreh- und Angelpunkt des Lebens. Man wird nach Neigungen gefördert, Kompetenz steht neben Wissensvermittlung. Wir meinen, dies ist ein Grund, warum Neuseeland stets sehr hoch in der internationalen PISA-Schulstudie abschneidet.

Das Schulsystem in Neuseeland

Die Schulzeit in Neuseeland beträgt insgesamt 13 Jahre. Die Sekundarstufe umfasst die Jahrgänge 9 bis 13 und wird im Alter zwischen 13 und 17 Jahren durchlaufen. Diese findet an weiterführenden Schulen statt, die entweder „High Schools“ oder „Colleges“ genannt werden.
Der Schulabschluss in Neuseeland, heißt NCEA und dieser ist u.a. auch in Österreich und Deutschland als Hochschulzugang anerkannt.
Durch die Einteilung des neuseeländischen Schuljahres in vier Quartale kann ein Aufenthalt in Neuseeland flexibel in das Schuljahr zuhause integriert werden, man steigt am besten im Januar oder Juli ein, aber auch April und Oktober sind möglich.

Erfolgreiche Lehrmethoden

Nicht ohne Grund hat das neuseeländische Schulsystem einen sehr guten Ruf. Die Art und Weise des Lernens ist hier anders. Ebenso wichtig wie das akademische Lernen ist der Erwerb von Kompetenzen, wobei eigenverantwortliches Handeln gezielt gefördert wird. „Learning by doing“ ist ein wichtiges Grundprinzip der Pädagogik. Die Schüler arbeiten weitgehend selbstständig.
Wissensdurst, Neugier und das Erkennen der eigenen Talente stehen im Vordergrund – nicht Leistungsdruck, Wettbewerb und Prüfungsangst. Das stärkt das Selbstvertrauen und die Eigenständigkeit. Das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern ist ein wichtiger Bestandteil der neuseeländischen Schulphilosophie.

Schulen mit exzellentem Ruf

Die von Study Nelson ausgewählten Schulen sind „Independent State Schools“, die sich auf dem Niveau einer Privatschule befinden und gesetzlichen Bestimmungen für internationale Gastschüler unterliegen und eine spezielle Abteilung für Gastschüler haben. Die durchschnittliche Klassenstärke liegt bei 15 - 28. Alle Study Nelson Schulen sind bestens ausgestattet. Sie besitzen Biologie- und Chemielabore, Computerräume mit modernster Technik, Musikräume, professionell eingerichtete Lehrküchen, Künstlerateliers, Fotolabore, verschiedene Sportanlagen und vieles mehr – auf fast jeden Schüler kommt ein schuleigener PC!

Eigene Interessen verwirklichen

In Neuseeland wird im Kurssystem unterrichtet, und du wirst hier in der Regel einen Jahrgang höher eingestuft als in deinem Heimatland. Projekt- und gruppenbezogenes Lernen stehen im Vordergrund. Aus einem vielfältigen Angebot wählst du fünf bis sechs Fächer aus, in denen du täglich intensiven Unterricht hast. Neben den herkömmlichen Pflichtfächern wie Mathematik, Englisch oder Naturwissenschaften kannst du zusätzlich aus vielen weiteren Fächern wählen. Eine Besonderheit des neuseeländischen Schulsystems ist die gleich starke Wertung der akademischen und nicht-akademischen Fächer, d.h. neuseeländische Schüler können sich schon frühzeitig ganz nach ihren eigenen Neigungen spezialisieren und den Schulabschluss auf den späteren Berufsweg ausrichten. Auch Gastschüler können die Zeit in Neuseeland nutzen um einmal Fächer nach Interessen auszuprobieren.
Interessieren dich eher Tanz und Theater oder Mathe und Physik? Kajakfahren, Touristik oder Psychologie, oder vielleicht Grafik Design? Bei Study Nelson entscheidest du. Wir haben Schulen mit preisgekrönten Chören, mit neuseeländischen Fußballmeistern im Angebot, auch Latein wird an manchen Schulen unterrichtet.


Empfehlung
Du hast Spaß daran, in der Natur unterwegs zu sein, dich sportlich zu betätigen, im Team Aufgaben zu lösen, du bist sehr fit und sportlich? Dann ist Outdoor Education das Richtige für dich! Dieses Unterrichtsfach wird an vielen unserer High Schools neben den klassischen Fächern unterrichtet. Was du im Klassenraum theoretisch lernst, kannst du in der Natur bei Ausflügen testen. Neben den sportlichen Aspekten wie Kajaken, Klettern, Rafting, Segeln oder Mountain Biking beinhaltet das Fach die Ausbildung von sozialen Kompetenzen wie Selbstvertrauen, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Der Unterricht findet unter professioneller Aufsicht und unter Beachtung höchster Sicherheitsstandards statt.

Facts Schulsystem

Die Schulzeit fängt im Alter von  5 Jahren an und dauert 13 Jahre lang.

Das Schuljahr geht von Januar bis Dezember und ist in 4 Terms aufgeteilt:
Term 1: Ende Januar - Mitte April
Term 2: Mitte April - Ende Juni
Term 3: Mitte Juli - Ende September
Term 4: Anfang Oktober - Anfang Dezember

Im Term 4 werden Jahresendprüfungen geschrieben, an denen die internationalen Gastschüler fakultativ teilnehmen können. Als Alternative werden in den Schulen in der Prüfungszeit spezielle Programme für Internationale Gastschüler unterrichtet.
Study Nelson bietet zusätzlich das Ablegen des Cambridge Examens an, einem international anerkannten Sprachzertifikat.

Zwischen den Terms haben die Schüler jeweils zwei Wochen Ferien. Von Dezember bis Januar sind die „großen“ Ferien mit ca. 6-7 Wochen.

Neuseeländische Schulen sind Ganztagsschulen. Der Unterricht ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr.
In der Regel wird eine Schuluniform getragen.

Der neuseeländische Schulabschluss heißt NCEA und wird als Hochschulzugang in Deutschland und Österreich anerkannt – immer mehr unserer Teilnehmer legen inzwischen in Neuseeland erfolgreich ihren Schulabschluss ab.

UNSERE SCHULEN

Aotea College
gemischte Schule, Nordinsel

Golden Bay High School
gemischte Schule,
Südinsel


Heretaunga College
gemischte Schule, Nordinsel

Marlborough Boys' College
Jungenschule,
Südinsel


Marlborough Girls' College
Mädchenschule,
Südinsel


Nayland College
gemischte Schule,
Südinsel


Nelson College
Jungenschule mit Internat, Südinsel

Nelson College for Girls
Mädchenschule mit Internat, Südinsel

Onslow College
gemischte Schule, Nordinsel

Otaki College
gemischte Schule, Nordinsel

Rongotai College
Jungenschule,
Nordinsel


Scots College
Private Jungenschule mit IB & Internat, Nordinsel

Upper Hutt College
gemischte Schule, Nordinsel

Wairarapa College
gemischte Schule mit Internat, Nordinsel