Specialist Agent

Neuseeland zum Schnuppern – Kurzzeit-Programme

High School Kurzprogramm

Für Schüler/innen, die nur eine kurze Zeit im Ausland verbringen möchten, ist ein Aufenthalt von elf bis zwölf Wochen eine gute Alternative. Man nimmt für einen Term am normalen Schulablauf teil und wohnt in einer Gastfamilie oder im Internat.

Schüler können problemlos wie folgt einsteigen:
  • Term 1 von Januar bis April
  • Term 2 von April bis Juli
  • Term 3 von Juli bis Ende September (speziell für Schüler mit 12-jähriger Schullaufbahn empfohlen, da durch die Ausnutzung der Sommerferien nur wenige Wochen Unterricht versäumt werden)


  • Tipp
    Wir empfehlen nicht den 4. Term (ab September) für den Aufenthalt zu wählen, da die letzten Wochen des Schuljahres in Neuseeland zur Prüfungsvorbereitung dienen.

    Kiwi Sprachferien

    Diese einzigartige Kombination von Sprachkurs und Neuseeland-Rundreise in den europäischen Sommerferien ist gleichermaßen bei jüngeren Teilnehmern und Schülern der Oberstufe beliebt. Innerhalb von vier oder sechs Wochen entdecken Jugendliche das Land und vertiefen gleichzeitig ihre Englischkenntnisse. Der Sprachkurs erfolgt an einer renommierten Sprachschule, in kleinen Lerngruppen. Ältere Schüler haben die Möglichkeit, sich auf der Grundlage des Cornelsen „Abi Prüfungstrainer“ auf das Englisch-Abitur vorzubereiten.

    Teilnehmer wohnen in ausgesuchten neuseeländischen Gastfamilien und können so ihr Englisch im Alltag anwenden. Je nach Starttermin gehen die Jugendlichen vor oder nach dem Sprachkurs auf Entdeckungsreise durch Neuseeland. Auf dem Programm der 14-tägigen Tour stehen die schönsten Regionen der Nord- und Südinsel. Die Schüler nehmen an verschiedenen Aktivitäten teil und gewinnen auch Einblicke in die Kultur der Maori. Die Rundreise wird von erfahrenen Betreuern begleitet.

    Schulgruppenaustausch – Group Study Exchange

    Sie sind Lehrer und auf der Suche nach einer etwas „anderen“ Studienreise für Ihre Klasse?
    Sie engagieren sich als Eltern für Ihr Kind und seine Mitschüler und möchten ihnen eine unvergessliche Erfahrung ermöglichen?
    Gerne organisieren wir preisgünstige Kurzzeit-Programme für Schulgruppen. Im Rahmen einer Aufenthaltsdauer von zwei bis drei Wochen nehmen Schüler am regulären Unterricht an einer neuseeländischen Schule teil und wohnen bei Gastfamilien. Nach Ihren Wünschen wird im Anschluss eine begleitete Studienreise durch Neuseeland organisiert. Der Reisetermin wird individuell abgestimmt.