Specialist Agent

Lilian - High School Neuseeland Blog

08.11.2017 - Meine Reise nach Neuseeland

Am 17. Juli 2017 stieg ich in Berlin in den Flieger nach Frankfurt. Der Abschied von meiner Familie und meinen Freunden war schwer aber die Vorfreude auf Neuseeland war eine große Hilfe. Am Frankfurter Flughafen hab ich schnell die Study Nelson Gruppe getroffen und genauso schnell Gesprächspartner gefunden, weil ich super interessiert war, wo die anderen so hingehen in Neuseeland.

Lilian BöhnkeNach dem Aufenthalt in Frankfurt ging es in den ersten 12h Flug nach Singapur. In Singapur hatten wir nur einen kurzen Aufenthalt, bevor es endlich nach Neuseeland ging. Der zweite 12h Flug ging nach Christchurch, mein erstes Ziel in Neuseeland. In Christchurch mussten wir durch ziemlich viel Security, weil die am Flughafen in Neuseeland sehr darauf aufpassen, was wir in ihr Kiwi Land einbringen. Weil ich ehrgeizige Reiterin bin und ich mein ganzes Equipment dabei hatte, musste ich zu einer Frau, die meine Reit- und Wanderschuhe desinfiziert hat.Lilian Böhnke

Von Christchurch flogen wir nach Nelson, wo alle die keine Gastfamilien hatten, weil sie nicht in Nelson bleiben, in ein Hostel gefahren sind. Dort waren wir für 2 Tage. In Nelson war der Introkurs, bei dem wir lustige Aktivitäten gemacht haben und die ganzen anderen Exchange Students und das Study Nelson-Team besser kennenlernen konnten. Am nächsten Tag bin ich dann zusammen mit einem anderen Mädchen was auch in Blenheim über das Jahr bleibt, in einem Bus nach Blenheim gefahren. Bei unserer Ankunft wurden wir von unseren Gastfamilien abgeholt und einer Frau von unserer Schule, dem ‘Marlborough Girls’ College’.

 

 

26.10.2017 Hallo Neuseeland

Lilian Böhnke

Hey ich bin Lili.

Ich bin 16 Jahre alt und lebe in Berlin. Dort gehe ich auf die Nelson Mandela Schule. Für ein Jahr werde ich nun in Blenheim, Neuseeland leben. In Neuseeland gehe ich auf das Marlborough Girls’ College.

Ich liebe Tiere über alles und habe mich deshalb dafür entschieden auf eine Farm in Neuseeland zu ziehen. Ich reite gerne, turne, voltigiere und in Neuseeland werde ich
viele neue Sportarten wie Tennis, Badminton und Volleyball ausprobieren und hoffentlich viele mehr, da ich sehr sportbegeistert bin.

Ich habe mich für Neuseeland entschieden, weil es einfach auf der anderen Seite der Erde liegt und ich schon immer dort hin wollte und es erkunden wollte. Ich freue mich auf alle Erfahrungen und Freunde die ich in Neuseeland kennenlernen werde und hoffe auf ein wunderschönes Jahr.
Ich werde fleißig erzählen :)

Eure Lili

Interview mit Aissa, die ihr Abitur 2013 mit uns in Neuseeland gemacht hat
High School Neuseeland Blogs:
Lilian
Lilian
Friederike
Friederike
Lorenz
Lorenz
Annika
Annika
Nina
Nina
Izem
Izem
Gina
Gina
Francisco
Francisco
Madeleine
Madeleine
Swenja
Swenja
Valentina
Valentina
Anna
Anna
Antonia
Antonia
Louisa
Louisa
Felix
Felix
Jana
Jana
Arno
Arno
Marie
Marie
Sophia
Sophia
Pia
Pia
Lilli
Lilli
Janine
Janine
Philipp
Philipp
Sarah
Sarah
Hannah
Hannah
Lena
Lena
Carolin
Carolin
Katarina
Katharina